Dr. Martin Schüler hat letztes Jahr, zusammen mit den Vereinskollegen Volker Dönges, Andreas Metz und Armin Peter, die Vorbereitung und Prüfung zum 1./2. Dan im Judosport begonnen. Wegen einer Knieverletzung musste er für längere Zeit pausieren und konnte  die Abschlussprüfung mit seinen Sportkameraden nicht absolvieren. Nach der Genesung seiner Verletzung hat Martin Schüler nun mit Erfolg die fehlenden Prüfungsinhalte abgelegt. Der Kampfsportverein "Judo- und Ju Jutsu Club Yama Arashi Herborn" freut sich über einen weiteren Dan-Träger (Schwarzgurt). Somit verfügen die beiden Abteilungen des heimischen Clubs mittlerweile über neun Meistergrade, die ihr Wissen in jeglicher Form an ihre "Schüler" im Verein weitergeben.
 

Besucherzähler

Besucher Heute 7

dieser Monat 666

Insgesamt 54536

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

1 (4).JPG
loader
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com