Am 21. Oktober 2017 fand in Leverkusen der 3. Internationale BayerCup statt, ein Judoturnier mit Teilnehmern aus Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Deutschland.
Leon Schreder vom Judo-Club Yama Arashi Herborn trat in der Gewichtsklasse bis 73 kg an und musste sich mit 20 Gegnern unterschiedlicher Nationen messen. Im ersten Kampf traf er auf einen Judoka aus Speyer. Schon nach wenigen Sekunden errang er eine Wertung durch einen tief angesetzten Seoi Nage (Schulterwurf) und durch die nachfolgende Haltetechnik gewann er den Kampf. In der zweiten Runde stand ihm ein Kämpfer aus Bayern gegenüber. Leon gelang es wieder durch eine gut erarbeitete Haltetechnik zu siegen. Im anschließenden Halbfinale traf er auf einen Gegner aus den Niederlanden. In einem schweren Kampf gelang Leon eine Waza Ari Wertung. 30 Sekunden vor Ende des Kampfes setzte sein Gegner einen Seoi Nage an, Leon konnte diesen kontern und seinen Gegner mit einem Armhebel bezwingen. Im Finale stand ihm ein weiterer Niederländischer Judoka gegenüber. Gegen diesen international sehr erfahrenen Kämpfer konnte sich Leon nicht durchsetzen und verlor nach mehreren Uchi-Mata Würfen mit 3 Waza Ari Wertungen und einem Ippon. Somit errang Leon einen hervorragenden 2. Platz.

Besucherzähler

Besucher Heute 8

dieser Monat 667

Insgesamt 54537

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

1 (9).JPG
loader
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com